Weihnachtliche Süßigkeiten von Zotter und Co

Veganer Advent: Besondere weihnachtliche Süßigkeiten von Zotter & Co.

Weihnachtliche Süßigkeiten von Zotter - vegan

Alle Jahre wieder freue ich mich auf die Vorweihnachtszeit (und natürlich auch Weihnachten!), da sie für mich zu den schönsten Wochen im Jahr zählt. Natürlich gehören da auch besondere weihnachtliche Süßigkeiten dazu – vegan müssen sie sein und besonders lecker!

Ich freue mich daher sehr, dir heute ein paar besonders feine vegane Weihnachtssüßigkeiten vorstellen zu dürfen, die mir im Rahmen einer Zusammenarbeit mit kokku zugesendet wurden. Allesamt – wie immer – mit ehrlicher Meinung von uns persönlich getestet. 🙂

Das erwartet dich

Besondere vegane Weihnachtsschokolade & Konfekt von Zotter

Vermutlich kennst Du die Schokolade von Zotter bereits, denn wenn man sich vegan ernährt, kommt man fast nicht darum herum – zumindest wenn man gerne besonders gute Schokolade isst.

Wir haben sowohl die großen Schokoladen-Weihnachtssterne als auch klassische Schokoladen und Pralinen von Zotter probiert. Allesamt wunderschön verpackt und daher perfekt zum Verschenken geeignet – aber schau selbst. 🙂

Vegane Weihnachtssterne weiß & Himbeer-Kokos

Die beiden Weihnachtssterne bieten sich fantastisch als Geschenk für liebe Menschen an! Sie sehen einfach wunderschön aus und auch qualitativ überzeugen beide gleichermaßen.

Der weiße Stern besteht aus heller Sojaschokolade einem Kakaoanteil von 40%. Ein Grüntee-Schokoherz, roten Gojibeeren, ein gerösteter Kürbiskern und dunkle Schokolade + karamellisierte Mandeln verzieren ihn.

Der Himbeer-Kokos-Stern wiederum besteht aus veganer Himbeer-Kokos-Kuvertüre, die ausschließlich durch Beeren eingefärbt ist. Der Stern wird mit einem Grüntee-Schokoherz, weißen Kokosflocken, Grüntee-Schokoflakes und gerösteten Kürbiskernen verziert.

Veganer Weihnachtsstern von Zotter
Weißer Stern vegan von Zotter
Himbeerstern von Zotter vegan
Weihnachtssterne von Zotter

"Schöne Weihnachtszeit" - Handgeschöpfte Schokolade mit Preiselbeerganache

Diese Schokolade überzeugt nicht nur durch ihren außerordentlich besonderen Geschmack, sondern auch durch ihre Optik. Das dunkle Pink der Preiselbeerganache ist ein echter Hingucker.

Die Ganache besteht aus Preiselbeerkuvertüre, weißer Reiskuvertüre und Preiselbeeren und hat eine cremige Mousse Konsistenz. Die dunkel Schokolade (70% Kakao) hüllt die Creme hauchzart ein.

Die herrlich süße Säure der Preiselbeeren steht im perfekten Kontrast zur Schokolade und machte „Schöne Weihnachtszeit“ zum absoluten Favoriten von Markus.

Weihnachtssterne von Zotter - Weihnachtliche Süßigkeiten
Schöne Weihnachtszeit mit Preiselbeerganache

Biofekt-Set Weihnachten 8+2 VEGAN

Eine echte kleine „Wunderkiste“, denn dieses Set enthält nicht nur 8 unterschiedliche feine handgeschöpfte Pralinen, sondern auch noch zwei (bzw. drei) Tafeln Schokolade – alles zauberhaft verpackt in einer weihnachtlichen Geschenkbox.

Bei den Bio-Pralinen warten die Sorten Hanf, Kokos Marzipan, Mandel-Reis, Haselnuss Töpfchen, Knusperreis und Mandel, Rote Früchte, Pekannuss Nougat und Preiselbeer auf dich. Meine Favoriten waren eindeutig das Haselnuss Töpfchen und Kokos Marzipan!

Bei den beiden Schokoladentafeln handelt es sich einmal um die bereits erwähnte hangeschöpfte Schokolade „Schöne Weinachtszeit“ mit Preiselbeerganache und die Labooko „Weihnachtszauber“.

„Weihnachtszauber“ von Labooko enthält zwei unterschiedliche dunkle Tafeln Schokolade, beide fair angebaut und in Bio-Qualiät. Beide Tafeln sind für Liebhaber von dunkler herber Schokolade das perfekte Schokoladengeschenkt. „Weihnachtszauber“ ist (ebenso wie „Schöne Weihnachtszeit“) auch ohne die Pralinen erhältlich.

Biofekt 8+2 vegan - Weihnachtliche Süßigkeiten von Zotter
Biofekt von Zotter vegan - Weihnachtliche Süßigkeiten
Veganes Biofekt von Zotter - Weihnachtliche Süßigkeiten
Franziska aka Allgäukind

Hey, ich bin Franzi!

Mein Motto lautet: Das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen.

Ich liebe Essen – darum muss es immer lecker sein! Genauso sehr liebe ich es, wenn dieses Essen einfach zuzubereiten ist und bestenfalls auch noch schnell.  Also am liebsten easy peasy und mit Spaß in den Alltag integrierbar. 

Meine liebsten und bewährtesten Rezepte teile ich hier mit dir und und freue mich, wenn diese auch dich in deinem Alltag unterstützen – ganz einfach & mit Genuss! 

Herzliche Grüße, Franzi

Ich wurde bei der Fachfernschule ecodemy ausgebildet!

Vegane Zartbitterschokolade "Lebkuchen" von Rapunzel

Hier war ich zugegebenermaßen erst etwas skeptisch, da Lebkuchenaroma in Schokolade ganz schnell „fies“ schmecken kann. Hier wurde ich eines Besseren belehrt: Aromatische dunkle Schokolade mit wunderbarem Lebkuchenaroma, mein persönlicher Favorit unter den Schokoladentafeln. Wird auf jeden Fall wieder gekauft! 

Ich mag dunkle Schokolade lieber als helle nach Milchschokoladenart. Leider ist es hier häufig so, dass der Schokoladengeschmack entweder zu sehr überdeckt wird, wenn diese geflavourt werden oder aber man versucht damit, einen bitteren Kakao zu übertünchen. Hier ist das nicht der Fall, beides ist sehr ausgewogen

Schokolade Lebkuchen von Rapunzel - Weihnachtliche Süßigkeiten
Zartbitterschokolade Lebkuchen von Rapunzel

Vegane Weihnachtsklassiker von rosmarin BIOBACK - Baumstamm & Mozartzipfel

Ich liebe Mozartkugeln, daher habe ich mich sehr auf den Mozartzipfel gefreut. Die Form erinnert ein bisschen an eine große Haselnuss, die mit Schokolade überzogen wurde. Aufgeschnitten ist die kleine Leckerei erst recht eine Augenweide: drei unterschiedlich farbige Schichten aus feinstem Edel- und Pistazienmarzipan sowie Nougat.

Auch der Baumstamm kommt mit Edelmarzipan und Nougat daher. Hier ist der Nougatanteil lediglich noch größer als beim Mozartzipfel – daher liegt der Baumstamm ein klitzekleines bisschen vor dem Mozartzipfel. 

In beiden Fällen kann ich sagen: Sehr feines Marzipan, aber das NOUGAT… Das Nougat ist einfach unfaßbar lecker! Cremig und vollmundig und es füllt gefühlt den ganzen Mund aus, sobald es auf der Zunge schmilzt.

Veganer Mozartzipfel von rosmarin BIOBACK
Rosmarin BIOBACK Mozartzipfel vegan
Bio Baumstamm vegan von rosmarin BIOBACK
Baumstamm vegan von rosmarin BIOBACK

Bezaubernde vegane Marzipantiere von rosmarin BIOBACK

Aufgrund der guten Verpackung sind sowohl Lars der Eisbär, als auch Gustav das Rentier heile bei uns angekommen. Beide sehen einfach zuckersüß aus und sind – zumindest bis sie gegessen werden – auch eine schöne Dekoration zu Weihnachten.

Beide werden aus feinem Bio-Marzipan hergestellt und sind eine schöne Abwechslung zu Marzipankartoffeln und Co. 🙂

Gustav das Rentier Marzipanfigur - weihnachtliche Süßigkeiten
Marzipantiere zu Weihanchten - Eisbär und Rentier
Lars der Eisbär Marzipanfigur - weihnachtliche Süßigkeiten

Vegane Schokoladen-Adventskalender von Plamil

Die beiden Adventskalender von Plamil kamen einmal in der Variante Salted Caramel und einmal mit Haferdrinkschokolade.

Beide in der klassischen Adventskalenderform, wie man sie noch aus Kindertagen kennt: Rechteckiger Karton mit 24 Türchen, hinter dem jeden Tag eine schokoladige Kleinigkeit wartet!

Der vegane Adventskalender aus Haferschokolade schmeckt wirklich nach Kindheit – zumindest bei mir war es so, dass es da außer herkömmlicher Milchschokolade noch keine alternativen Geschmacksrichtungen gab. Und genau da holt dich dieser Kalender ab: Jeden Tag ein Türchen, ohne viel Firlefanz, für jeden der es gerne klassisch mag.

Eine leicht salzige Karamellnote macht den veganen Salted Caramel Kalender von Plamil zu dem richtigen Advendskalender für dich, wenn Du einen typischen Schokoladenkalender suchst, der dennoch ein paar mehr Aromen zu bieten hat.

Schokoladenadventskalender Salted Caramel von Plamil
Schokoladenlebekuchenmänner aus dem Adventskalender
Schokoladenadventskalender von Plamil

Schokoladen-Weihnachtsmann von Plamil

Der putzig kleine Schokoladen-Weihnachtsmann in der Riegel-Variante wird in einer Papierverpackung geliefert und ist daher ganz besonders umweltfreundlich verpackt. Sonst kennt man Schokonikoläuse ja nur in Alufolie. 

Der Nikolaus selbst ist aus Reisschokolade, wenn Du diese gerne magst, wird er dir in jedem Fall sehr gut schmecken. Er ist liebevoll bis ins kleinste Detail ausgestaltet und eignet sich aufgrund der Größe hervorragend als Adventskalenderfüllung oder auch einen kleinen Nikolausstiefel. 

Schokoladenweihnachtsmann von Plamil mit Reisschokolade
Schokoladenweihnachtsmann von Plamil

Fazit - Vegane Weihnachtsfreude zum Verschenken

Es haben uns fast alle Produkte wirklich ausnahmslos überzeugt, sowohl geschmacklich als auch optisch. Wie überall gilt auch bei Weihnachtssüßigkeiten: Geschmack ist subjektiv – daher lohnt es sich immer, selbst nochmal zu probieren.

Zu den getesteten Produkten kann ich sagen: Egal ob man sich selbst eine Freude machen will (sollte man ohnehin regelmäßig tun) oder aber etwas Besonderes an einen tierlieben Menschen verschenken möchte: Mit diesen hochwertigen Weihnachtssüßigkeiten kann man wirklich nichts falsch machen.

kokku hat noch viele weitere weihnachtliche Leckereien im Sortiment, schau einfach mal vorbei – stöbern lohnt sich. 🙂

Ich wünsche dir eine wunderbare Vorweihnachtszeit – lass es dir gutgehen!

Vegane besondere Weihnachtssüßigkeiten von Zotter und anderen