Die 83 besten veganen Alternativprodukte aus dem Supermarkt

Die 83 besten veganen Alternativen aus dem Supermarkt

Ein beherztes „Arme-hoch“ (gerne auch mit Abklatschen) darauf, was sich bei veganen Alternativen in den letzten Jahren getan hat! Wenn ich daran zurückdenke, wie minimal bis nicht-vorhanden die Auswahl an Käse- und Wurstalternativen gewesen ist, als ich vegan geworden bin… Ehrlich: Das ist heute ein echtes Schlaraffenland dagegen! Vegane Alternativen gibt es inzwischen jede Menge – heute empfehle ich dir meine Favoriten.

Aus meiner Sicht gibt es heute tatsächlich keine Ausrede mehr, wenn man angibt es sei so kompliziert, vegan zu leben. 

Ich achte zwar sehr darauf gesund und abwechslungsreich zu essen, dennoch hüpft jedes neue Alternativprodukt auf jeden Fall einmal in unseren Einkaufswagen. Einfach, weil wir neugierig sind. Und weil man eben nur mitreden kann, wenn man etwas auch wirklich probiert hat.

*Unbezahlte Werbung

Alle Produkte wurden in der Vergangenheit selbst gekauft und dieser Artikel erfolgt ohne Werbeauftrag – dennoch muss ich ihn an dieser Stelle als Werbung kennzeichnen (immerhin werdet ihr mit Produkten zugeschmissen).

Das erwartet dich

Disclaimer

Alle Produkte habe ich wirklich selber gegessen und die Favoriten landen auch nach dem Testessen auch noch regelmäßig bei uns im Kühlschrank. Denn: ich könnte mich zwar in richtig guten Räuchertofu hineinlegen, es spricht aber auch nix gegen ein richtig gutes Salamibrot so ab und zu… oder?  😉

Es handelt sich wie gesagt um ALTERNATIVEN. Da es sich in keinem der Fälle um das tierische Produkt handelt, kann man selbstverständlich (bis auf ein paar Ausnahmen) nicht erwarten, dass es identisch schmeckt. Vegane Alternativen sind schließlich Alternativen, kein 1:1 Ersatz. Das heißt, wenn ich schreibe es schmeckt wie das tierische Produkt, kannst Du davon ausgehen, dass das auch stimmt. 🙂

Wenn eine Kategorie (z.B. Eier) oder Produktgruppe (z.B. Hüttenkäse) nicht genannt wird, dann heißt das, dass ich hier – für mich – noch keine echte Alternative entdeckt habe. Findest Du nur 1 Produkt in einer Kategorie, erfüllt auch nur ein Produkt meine persönlichen Ansprüche an diese Kategorie.

Aber genug palavert – legen wir los! Schließlich hast Du mit gutem Grund diesen Blogartikel ausgesucht.

Die besten veganen Fleisch- & Wurstalternativen

Für die Meisten ist das – neben Käse – wohl die Königsklasse. Vegane Alternativen im Bereich Fleisch und Wurst sind heute am einfachsten zu bekommen.

Hackfleisch

Das beste vegane Hackfleisch

Next Level Hack von Next Level Meat (LIDL)

  • Die Basis vom Next Level Hack sind Pilze – evtl mag ich es deshalb am liebsten (auch wenn ich findet, dass man sie nicht herausschmeckt). Schön saftig und lässt sich verarbeiten wie tierisches Hackfleisch, sowohl Brateigenschaften als auch Kocheigenschaften sind fast identisch. 

Veganes Mühlen Hack von Rügenwalder Mühle

  • Vorneweg: Die „querliegende“ Packung, nicht hochkant – das heißt zwar gleich, ist aber nicht so gut. 🙂 Ebenfalls sehr gute Brateigenschaften, hervorragend für Bolognese, Lasagne und Co. geeignet.

Schnitzel & Nuggets

Knuspriges Schnitzel Hähnchen-Art von Vivera

  • In meinen Augen wirklich das beste Schnitzel. Es ist außen wunderbar knusprig durch die Panade, die an Cornflakes erinnert, innen schön saftig. Ein Träumchen zu allem, was man aus Kartoffeln machen kann – aber auch in Streifen auf Salat.

WIE`N SCHNITZEL von The vegetarian Butcher

  • Ebenfalls ein schönes Produkt, auch fein im Geschmack, lediglich die Panade ist mir im Vergleich zu Vivera zu zart, daher knuspert sie weniger.

BEFLÜGEL NUGGETS von The vegetarian Butcher

  • Die mit Abstand besten Nuggets! Als ich sie vor ca. 2,5 Jahren zum ersten Mal gegessen habe, war ich erst nicht sicher, ob es „echte“ Chicken-Nuggets sind. Fun Fact: Daher wollte ich sie erst Mal sogar gar nicht mehr essen. Inzwischen liebe ich sie – am liebsten mit Kartoffelbrei und Bratensoße.
Die besten veganen Schnitzel

Wurst am Stück & zum anBraten

Vegane Alternativen sind auch im Bereich Bratwurst extrem angewachsen in den letzten zwei Jahren. Aber nicht nur das, viele schmecken auch noch gut – das war vor ein paar Jahren noch nicht so.

Die beste vegane Wurst

Veganer Brotbelag nach Art Fleischwurst von Edeka Vegan

  • DIE Fleischwurst, wenn man authentischen Wurstsalat machen möchte. Zusammen mit Essiggurken, roten Zwiebeln und Genießerscheiben von SimplyV ist eigentlich kein Unterschied zum tierischen Wurstsalat zu schmecken. Auch sehr fein in klassischem Nudelsalat, wie man ihn in den 80ern gegessen hat. 😉 Aufs Brot kann man sie auch essen. Im Gegensatz zu den anderen Fleischwurst-Alternativen ist sie schön saftig und hat eine angenehme Farbe.

Beyond Sausage von Beyond Meat

  • Top Bratwurst, wenn nicht sogar die beste. Schön saftig und ein gutes Mundgefühl. Kann man braten aber auch prima grillen.

Next Level Bratwurst – Vegane Rostbratwurst von Next Level Meat (LIDL)

  • Etwas weniger würzig und weniger rauchig als die von Beyond Meat. Auch ist sie ein klein bisschen feiner im Biss. Ebenfalls wieder auf der Basis von Champignons.

Sensational Bratwurst von Garden Gourmet

  • Richtig schön würzige Wurst mit hervorragenden Brat- und Grilleigenschaften.

Winzi Weenies von Wheaty

  • Am Stück in Senf getunkt nicht gerade ein Geschmackserlebnis. ABER mit Käsescheiben in Blätterteig gewickelt und dann gebacken tip top zu gemischtem Salat. Auch ein gutes Einsaztgebiet: In Scheiben geschnitten und angebraten schmecken sie superlecker als Salat-Topping oder auf einen Eintopf gestreut.

Wurstscheiben (Salami & Co.)

Veganer Schinkenspicker mit Grillgemüse von Rügenwalder Mühle

  • Bei Wurstaufschnitt hat meiner Meinung nach die Rügenwalder Mühle die Nase weit vorne. Der vegane Schinkenspicker ist echt ein Stück Kindheitserinnerung. Ich habe Paprika-Lyoner auf Butterbrot geliebt – der schmeckt genau gleich.

Vegane Mühlen Salami Klassisch oder mit buntem Pfeffer von Rügenwalder Mühle

  • Müsste ich mich entscheiden, würde ich die klassische der mit buntem Pfeffer vorziehen. Sie sind aber beide sehr authentisch und im Gegensatz zu allen anderen Salamis schön saftig. Wenn man die Packung öffnet, strömt einem ein Geruch wie von italienischer Hartwurst entgegen – echte Salamibrot-Empfehlung.

Veganer Aufschnitt Schinken-Art Pfeffer von Dennree (Denns)

  • Zu sagen, er würde wie Schinken schmecken, wäre gelogen. Jedoch ist es wirklich eine leckere Alternative auf Brot mit Butter und mit Essiggürkchen belegt, das erinnert dann durchaus ein bisschen an Schinkenbrote, die Mama einem mit auf den Wandertag in der Schule gegeben hat. Das Zusammenspiel mit guten Brot, Butter und den Gürkchen ist hier ausschlaggebend. 😉
Die besten veganen Wurstscheiben

Leberkäse

Der beste vegane Fleischkäse oder Leberkäse

Veganer Fleischkäse von Veggyness

  • Wir haben uns ehrlich gesagt keine große Hoffnung gemacht und wurden wirklich positiv überrascht! Farbe und Konsistenz geben eine 1 mit Sternchen. Der Geschmack schrammt nur knapp an der 1 vorbei – wenn man eine Leberkäs-Semmel essen möchte, ist man hier auf jeden Fall gut aufgehoben.

Burger

Bei Burgern scheint es im Bereich Fleisch die mit Abstand höchste Nachfrage zu geben. Fast jede Einzelhandelskette (egal ob Discounter oder Supermarkt) bietet hier eigene vegane Alternativen an – viele davon tatsächlich richtig gut.

Beyond Burger von Beyond Meat

  • Der Klassiker unter den Burgern – nicht ohne Grund. Er ist schön saftig und hat eine sehr starke Rauchnote. Immer eine gute Wahl, wenn man auch Fleischesser bewirtet. Sehr gute Grilleigenschaften, gelingt aber auch in der Pfanne hervorragend.

Next Level Burger von Next Level Meat (LIDL)

  • Ich mag den Next Level Burger fast etwas lieber als den von Beyond, da er einen weniger dominanten Nachgeschmack hat und auch bereits beim Essen etwas feiner mit dem Aroma daherkommt. Er schmeckt saftig und leicht rauchig, überlagert jedoch nicht die anderen Beilagen „schmeckt nicht so stark nach“.

Sensational Burger von Garden Gourmet

  • Eine Symbiose aus Beyond und Next Level und daher sehr lecker – aber eben von Nestlé.
Die besten veganen Burger-Patties

Sonstige (Cevapcici & Co.)

Die leckersten veganen Fleischalternativen

Veggie Cevapcici von endori (ehemals amidori)

  • Dieses Cevapcici steht dem tierischen Original in nichts nach: Schön würzig, saftig und lässt sich toll anbraten, so dass man richtig schöne Röstaromen erzielt.

Chickeriki Streifen von The vegetarian Butcher

  • Top auf Salat oder in einem Dönerbrot. Die Stücke sind schön saftig und die Konistenz ist absolut authentisch. Richtig gewürzt kannst Du es auch prima als Dönerfleisch nutzen.

Plant pulled Pork von Vivera

  • Schönes Pulled mit gutem Mundgefühl. Genauso zu verarbeiten, wie das tierische Pulled. 

Die besten veganen Käsealternativen

Käse fällt den meisten am allerschwersten – umso schöner, dass es hier immer bessere vegane Alternativen gibt. Besonders im Bereich Weichkäse findet man bisher die leckersten bzw. authentischsten Produkte, die einen nichts vermissen lassen.

Camembert und andere Weichkäse

Happy White (Camembert Alternative) von Happy Cashew (ehemals Happy Cheeze)

  • Der beste Camembert, den man breit aufgestellt im Supermarkt bekommt. Schöner Schimmel und eher von der würzigen Front. 🙂 Je nachdem wie alt er ist, variiert die Strenge im Geschmack. Lässt sich schneiden und streichen wie das tierische Original.

Bei dieser Kategorie mache ich ein Ausnahme, da dieser Artikel ja eigentlich nur Supermarktprodukte enthalten soll, die jeder relativ einfach besorgen kann.

Gerade bei Käse ist es jedoch so (besonders Weichkäse) dass es hier wirklich granz großartige kleine Manufakturen gibt, die so tollen Schimmelkäse zaubern, dass ich hier trotzdem 3 davon nennen möchte. 🙂

Ich verlinke euch daher bei jedem dieser Käse den dazugehörigen Onlie-Shop:

Camblue und Camembert Style von Mouses Favourite

Ash & Pepper Camberti von Rosie & Riffy

Aged Camemberti und Walnut Camemberti von Mr. & Mrs. Watson

Der beste vegane Camembert

Frischkäse

Der beste vegane Streichkäse

Veganer Streichgenuss mit Kräutern von Vemondo (LIDL)

  • Noch nicht lang auf dem Markt, ist er in meinen Augen der bisher beste Kräuterfrischkäse. Im Gegensatz zu Bresso schäumt Vemondo/LIDL den Käse nämlich offensichtlich mit Stickstoff auf, so dass er die typische fluffige Konsistenz von Bresso erhält. Geschmacklich auch top – man schmeckt die Kräuter richtig schön heraus.

Bresso 100% pflanzlich von Bresso

  • Geschmacklich top, Konsistenz im Gegensatz zu LIDL ein Flop. Ich weiß nicht, warum sie hier keinen Stickstoff nutzen, so wie beim Milchprodukt. Geschmacklich aber trotzdem eine 1.

Aufstrich Natur von Oatly

  • Für mich der beste „Natur“-Aufstrich. Er ist schön zu Streichen und hat einen eher dezenten Geschmack. Passt daher toll zu Kresse, Rucola und Co, was ich persönlich gerne auf Frischkäse lege.

Meerrettich Bio-Frischcreme von Green Heart

  • Der ist so richtig, richtig gut. Ähnlich fluffig wie der Kräuterfrischkäse von Vemondo mit einer tollen Meerrettich-Note. Schmeckt top zu Karottenlachs oder auch dem Schinken von Dennree.

Obazda

Brotzeit Streich von Zwergenwiese

  • Ist nicht offiziell als Obazda ausgewiesen, schmeckt aber fast genauso wie einer. Er ist lediglich ein bisschen luftiger als sein bayerischer Original-Kollege – immerhin ist er offiziell ein Aufstrich. Im Kühlschrank gekühlt und mit roten Zwiebelringen bestreut ist es aber eine handfeste echte Alternative für alle bayerisch schlagenden Herzen, die einen gscheit’n Obazdn vermissen. Prima zum Brezen eintunken, Ehrenwort.
Veganer Obazda - der beste aus dem Supermarkt

Feta

Meine Bewertung hier vorneweg, da eigentlich alle drei fast gleich schmecken. 

Erinnern vom Geschmack her auf jeden Fall an Feta und eigenen sich gut als Salatwürfel oder auch zum Überbacken.

Bei allen Dreien schmeckt man aber die Kokosnote heraus – das gibt Abzüge in der B-Note. Trotzdem alle drei solide Produkte, die wir immer mal wieder mitnehmen, wenn wir Lust auf Hirtensalat etc. haben.

  • Genuss-Hirte rein Pflanzlich von Food for Future (PENNY)
  • Hirte in Salzlake von Bedda
  • Greek White Block von Violife
Die besten veganen Feta

Hartkäse

Der beste vegane Hartkäse

Leckere vegane Alternativen am Stück? Fehlanzeige. Leider noch keinen gefunden, der mich überzeugt hat – Tipps werden gerne entgegengenommen!

Scheibenkäse

Auch hier vorneweg: Bisher gibt es noch keinen Scheibenkäse, der wirklich wie geschnittener frischer Käse schmeckt. Auch diese hier erinnern immer etwas an Schmelzkäse – da muss man ehrlich sein. ABER sie sind eine leckere Alternative und ein kleiner Trost. 😉 (Und ich finde wirklich, dass das bisher nur SimplyV so richtig beherrscht…)

Würzige Genießerscheiben von SimplyV

  • Geht gut auf Butterbrot mit Paprikagewürz bestreut, in Streifen im Wurstsalat und auch auf Burgern – das Allroundtalent sozusagen. 

Herzhaft nussige Genießerscheiben von SimplyV

  • Richtig lecker für Käsebrot, die nussige Note kommt hier schön raus.

Burger Scheiben von SimplyV

  • Perfekt für deinen Burger – besonders wenn Du ihn beim Anbraten bereits mitschmelzen lässt
Der beste vegane Käse

Reibekäse

Veganer Reibekäse - der Beste

Pizzaschmelz von Wilmersburger

  • Der mit Abstand beste Reibekäse – ich schwöre! Schmilzt schön und passt prima zu Pasta, Pizza und Aufläufen. Wird schön goldbraun und schmeckt wunderbar würzig. Leider muss man den wirklich suchen – keine Ahnung weshalb, da es ja die Scheiben von Wilmersburger fast überall gibt. Aber die Suche lohnt sich!

Reibegenuss von SimplyV

  • Meine zweite Wahl, wenn ich keinen Wilmersburger finde. Er schmilzt nicht ganz so schön, schmeckt aber gut und das ist ja. das Wichtigste. 

Pastagenuss frisch gerieben von SimplyV

  • Tolle Parmesan-Alternative aus dem Kühlschrank, wenn man mal nicht unbedingt auf gemahlene Cashews mit Hefeflocken zurückgreifen möchte. 😉 Hat einen sehr authentischen Geschmack zug eriebenem Parmesan (bitte nicht mit Blockparmesan zum Hobeln vergleichen!).

Raclette- & Grillkäse

No-Muh Rac Raclette-Sauce von Vegusto

  • Seit meinem ersten veganen Weihnachten mein Favorit. Bei uns gibt es da immer Raclette – der war meine Rettung. Etwas gewöhnungsbedürftig als Paste überzeugt er aber im Ergebnis: wunderbar zerschmolzen und goldbraun (wird sogar schzwarz, wenn man zu lange wartet…) und so würzig wie Raclettekäse aus Milch.

Mediterranean Style von Violife

  • Relativ neuer Grillkäse vonViolife, der sich genauso gut grillen lässt, wie herkömmlicher Grillkäse. Auch im Geschmack sehr authentisch und eine echte Empfehlung für Grillparties, der überzeugt auch Allesesser.
Dei bestens veganen Raclettekäse & Grillkäse

Mozzarella - ein Geheimtipp

Liebe Leute – es gibt bisher keinen pflanzlichen Mozzarella im Supermarkt, der sich guten Gewissens so nennen sollte. Auch wenn manch einer behauptet, es gäbe einen – weder Konsistenz noch Geschmack treffen das Original.
Aber es gibt einen Ort auf dieser Welt, da gibt es Mozzarella (oder vielmehr würde ich es bereits Burrata nennen):

Die Villa Vegana

Mit viel Liebe wird dieser dort nach einem eigenen Geheimrezept gefertigt (eine der von mir genannten Käsemarken hat bereits versucht, das Rezept zu kaufen – Miri und Jens sind aber standhaft geblieben). Dieser Mozzarella sieht aus und schmeckt wie ein waschechter Kuhmilch-Mozzarella! Das schwöre ich bei allem, was mir heilig ist. Er ist so gut, ass er eigentlich schon als Burrata durchgeht.

Wenn euch also der ganz große Mozzarella-Schmerz überkommt, bucht euch für ein paar Tage in der Villa ein und bestellt euch einen Caprese – ihr werdet es nicht bereuen.
*unbezahlte Werbung, da echte Herzensempfehlung

Der beste vegane Mozzarella

Die besten Butteralternativen

(Von den käuflichen Varianten abgesehen, kann ich dir mein Rezept für vegane Butter empfehlen, es ist wirklich supereasy. Auch wenn es schon ein paar vegane Alternativen gibt, die schmecken, ist die selbstgemachte Butter einen Versuch absolut wert.)

Als Aufstrich

Veganes Streichfett von Naturli

  • Ich lasse nicht anderes mehr an mein Brot, seit ich das Streichfett von Naturli kenne. Danke hier nochmal an den Grasflüsterer für die Empfehlung! Schmeckt wie Butter – I love it! Ein leicht gesalzenes Butterbrot wie früher ist seither keine Fantasie mehr.

Zum Backen

Butasan von Walter Rau 

Die allerbeste Butter zum Backen für Plätzchen – identische Backeigenschaften zu Butter! Leider bekomme ich sie bei uns nicht mehr. Laut Hersteller wird sie noch produziert und in vielen V-Markt-Filialen vertrieben (ja, ich habe letztes Weihnachten verzweifelt hingeschrieben, da es unser Penny nicht mehr hatte, wo ich es im Jahr zuvor entdeckt habe). Also wenn Du sie findest: Herzlichen Glückwunsch!

 

Vegane Margarine und Veganer Block von Land Krone

  • Nicht ganz so gut wie Butasan, aber wenigstens annähernd. Plätzchen waren gerettet. 😉

Organic Vegan Block von Naturli

  • Auch noch sehr gut, schön fest und kann daher auch länger geknetete werden.
Die beste vegane Butter

Die besten veganen Joghurt- & Quarkalternativen

Auch im Bereich Joghurt hat es im Bereich vegane Alternativen viel Bewegung gegeben – besonders im vergangenen Jahr. Hat man vor 5 Jahren fast ausschließlich Sojajoghurt bekommen, der auch oft fies nach Soja geschmeckt hat, so findet man heute viele leckere Joghurtsorten für jeden Geschmack.

Joghurt "Neutral"/"Ohne" (extra) Geschmack

Die besten veganen Naturjoghurts

So good, so veggie natur von Andros

  • Lässt sich kurz zusammenfassen: Wunderbar weiß, wunderbar cremig und wunderbar frisch bis säuerlich im Geschmack mit nur ganz wenig Kokosaroma und daher eine perfekte Alternative zum Naturjoghurt aus Milch – mein Favorit, wenn ich etwas machen möchte, für das ich früher Naturjoghurt verwendet habe!

Absolutely Kokosnuss Natur von Alpro

  • Achtung, ich meine nicht Alpro Kokosnuss! Absolutely Kokosnuss ist cremiger und hat ein feines Kokosaroma. Wunderbar, wenn man wirklich Kokosjoghurt genießen möchte.

Kokos Natur von Alnatura

  • Ähnlich wie Absolutely Kokosnuss – schön cremig und eine tolle Kokosnote.

NATUR ohne Zucker (Soja) von Alpro

  • Einer der wenigen Sojajoghurts, die ich mag. Nehme ich gerne zum Backen und für Salatdressing.

Joghurt Mit Geschmack

Coconut Vanilla von Harvest Moon

  • Mein allerliebster Lieblingsjoghurt seit fast 5 Jahren! Ohne Zucker und wenn man ihn schüttelt oder gut durchrührt ist er auch wunderbar cremig. Die Vanillenote ist genau richtig für mich – sehr zurückhaltend und er schmeckt schön frisch. Könnte ich mich reinlegen.

Hafer Peach Passionfruit von Harvest Moon 

  • Wie sein Vanille-Kollege vollkommen zuckerfrei und man schmeckt nur die Frucharomen- und süße. Der Geschmack lässt sich mit „Solero“ auf den Punkt bringen.

Lughurt Stracciatella von Made with LUVE

  • Schmeckt wie Stracciatella-Joghurt schmecken sollte. Außerdem ist er schön cremig und hat große Schokosplitter zu bieten.

So good, so veggie Vanille von Andros

  • Der ist im Gegensatz zu dem von Harvest Moon mit Zucker und auch eine Ecke vanilliger. Wer es süßer mag, ist daher mit dem hier sehr gut beraten. Mit frischen Johannisbeeren ist der top, da die Säure so schön zu der süßen Vanille passt.

Haselnuss Dessert pflanzlich von Dany

  • Richtig schön cremig, nussig und auch schokoladig – eine serh gute Alternative für alle, die gerne Schokopudding oder Nussjoghurt gegessen haben.
Der beste vegane Joghurt mit Aroma

Quark

Die besten veganen Quarksorten

Wirklich guten Quark habe ich noch keinen gefunden – zumindest um ihn einfach so „roh“ zu essen. Da Quark bei meiner Instagram-Umfrage aber am häufigsten genannt wurde, nenne ich euch dennoch 2 Produkte, die sich zumindest gut für Quarkgerichte verarbeiten lassen. 

  • Skyr Style Natur von Alpro
  • Frischegenuss cremig von SimplyV

Die besten veganen Fischalternativen

Welches Produkt mich am allermeisten überrascht hat? Eines, von dem ich es wirklich überhaupt gar nicht erwartet habe. Und ich schwöre: Es schmeckt absolut identisch – genau wie das „Original“… Diese Thunfisch-Alternative lässt mich hoffen, auf alle veganen Alternativen, die in den nächsten Jahren noch kommen.

Thunfisch

Veganer Thunfisch - der Allerbeste

Thun-Visch von Garden Gourmet

Diese Thunfischalternative aus dem Glas hält zu 100% was sie verspricht. Sowohl Geruch, als auch Mundgefühl und Geschmack können garantiert mit Thunfisch aus der Dose (wichtig: wir vergleichen hier mit Dosenthunfisch, nicht mit fangfrischem, 😉 ) mithalten. 

Wir ganz kurz geschaut, ob wir versehentlich doch Fisch gekauft haben, als wir das Glas geöffnet hatten und der Geruch herausgeströmt ist. 

Der Thun-Visch kommt mit wenigen und auch noch guten Zutaten aus, ich hatte ehrlich gesagt eine Chemiebome erwartet. Auch seine Werte was Eiweiß, (gesättigte) Fette, Salz und Zucker angeht, sind einwandfrei. 

Er ist eine guten Quelle für deinen täglichen Eiweißbedarf und schmeckt sowohl auf Brot, als auch auf Salat oder erwärmt auf Pizza und Pasta (alles ausprobiert). 

Einziger Wehmutstropfen: Garden Gourmet gehört zu Nestlé. Wer damit leben kann, kauft geschmacklich auf jeden Fall ein Top-Produkt.

Fischstäbchen

Hier haben wir viele gegessen, nur zwei davon kaufen wir ab und zu nach. 

  • Vegane knusprige Stäbchen Fisch-Art von Vivera
  • Vantastic Fish Fingers von Vantastic Food

Da Fischstäbchen nicht zwingend zur kulinarischen Oberklasse gehören, verliere ich mich hier mal nicht zu sehr in Einzelheiten. 

Beide Produkte schmecken wie die Kindheitserinnerung von Kaptain Iglo – und das ist immerhin absolut ausreichend, oder nicht? 🙂

Die besten veganen Fischstäbchen

Lachs

Der beste vegane Lachs

Karottenlachs kann man ganz easy peasy selbermachen, auf meinem Instagram-Kanal gibt es hierzu bereits ein schönes Rezept (uralt, aber auch nach Jahren mache ich ihn immer noch genau so). Wer sich das dennoch sparen möchte, ist mit diesen bieden gut beraten:

  • Räucher LAX von RICE UP
  • Räucherlaxs von Veganz

Beide haben einen schönen milden Räucherlachs-Geschmack und auch die Farbe und Konsistenz ist sehr nah am Original.

Die besten veganen Schokoladensorten

Bei Schokolade habe ich mich für diesen Artikel in erster Linie auf vegane Alternativen von Milchschokolade konzentriert (bis auf die von Ritter Sport und Lindt, die laufen schon unter Zartbitter), da die ganzen leckeren Zartbitter-Schokoladen in der Regel schon immer vegan sind – hier braucht es keine Alternative (die mochte ich auch schon immer am liebsten).

Lindt ZARTBITTER von Lindt

  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass das die gleiche Schokolade ist, wie die, die auch für die zartbitteren Osterhasen und Nikoläuse verwendet wird. Sie hat einen tollen Schmelz und ist richtig schön rund im Geschmack.

Hello Vegan von Lindt

  • Hier sind wirklich alle drei gut, für mich ist aber die beste Sorte die Haselnuss. Auch wenn ich nicht per se auf Milchschokolade stehe, esse ich die doch ganz gerne ab und zu. Mein Mann – bekennender Schokoholic – findet die von Lindt mit am besten. 

Schaka Lotta von Vantastic Foods

  • Dir fehlen Kinder Riegel oder Kinder Schokolade? Dann ist das hier dein Produkt. Du wirst vermutlich keines finden, das dem Original näher kommt (wenn Du Yogurette vermisst, ist die Schaka Berry die richtige Schokolade für dich).

Mandel Quinoa vegan von Ritter Sport

  • Wenn ich mal Schokohunger habe (ich bin eher Team Gummibärchen), dann hole ich mir in der Regel die hier. Sie ist schön dunkel und hat durch die Mandeln und den Quinoa einen tollen Biss. Ganz tolles Aroma – „lieben wir“.

Vego von Vego

  • Der Klassiker unter den veganen Schokoladen und bis vor ca. 4 Jahren auch die einzige, die man essen konnte… Sie ist sehr reichhaltig und hat eine wunderbare Nougatnote und einen schönen Biss. Man sollte sie auf jeden Fall mal probiert haben!

Roasted Hazelnut von Veganz

  • Ehrlich: Die erinnert an Kindheit! An die Vollnuss-Schokoladentafeln, die Oma mitgebracht hat. Perfekt für einen Falschback geeignet – schön nussig und auch ein bisschen dunkler als normal, daher nicht zu süß.
Die beste vegane Schokolade

Die besten veganen Gummibärchen

Hier hat ganz klar Katjes die Nase vorn. Es gibt viele vegane Alternativen, auch „gesunde“ ohne Zucker etc. die geben aber – meiner Meinung nach – kein identisches Gummibärchengefühl. Gerade die „gesunden“ Bärchen (Süßigkeiten sind in der Regel nie gesund, nicht vergessen) sind aber extrem weich und klebrig und schaffen es daher nicht in mein persönliches Ranking.

Die besten veganen Gummibärdchen

Wunderland sauer von Katjes

  • Hier mus sman aufpassen, die gibt es in rosa und in grün – die rosa Tüte ist mein Favorit. Die sind wirklich richtig schön sauer und waren bis vor Kurzem mit nemen Favoriten (neben Dino Rex). Schöner Biss, da nicht zu weich.

Vita Minis von Katjes

  • Meine neue Nummer 1! Wird seit Kurzem exklusiv (glaube ich zumindest) für LIDL produziert. Sie sind halb so groß wie die anderen Bärchen – darum hat man das schöne Gefühl man hatte mehr davon… sie sind richtig gut im Biss und die beerigen Aromen sind wirklich richtig gut geworden. Außerdem schön sauer – Top-Produkt!

Dino Rex von Trolli

  • Bis die Vita Minis kamen eine meiner zwei liebsten Sorten. Schöne Aromen und auch so richtig schön sauer. Außerdem mag ich das Kaugefühl sehr!

Snippets von Hitschler

  • Wenn jemand etwas von schwarzen Johannisbeeren sagt, rufe ich in der Regel laut „HIER“. Und genauso schmecken die Snippets! Schön sauer mit einem echt guten Johannisbeer-Aroma und einem klitzekleinen bisschen Vanille. Wenn ich sie sehe, kaufe ich sie auch – elider gibts die nämlich nicht überall.

Die besten veganen Pizzen

Vegane Alternativen im Bereich Pizza sind glücklicherweise auch kein Problem mehr. Was würden wir sonst nur mit unserem Pizzafriday anfangen, wenn wir mal keine Zeit haben, einen leckeren Pizzateig vorzubereiten? Hiermit ist der Pizzafriday auf jeden Fall gesafed… 

Klassiker

In dieser Kategorie findest Du überwiegend Pizzen von Vegan Pizza Box – diese kann man jedoch bisher nur online bestellen. Die kommen aber schnell und über Instagram gibt es regelmäßig Rabatte. Hier kommst Du zum Shop: Vegan Pizza Box

Salame Vegane von Vegan Pizza Box

  • Beste vegane TK-Salami-Pizza. Ich würde sagen, dass man als Allesesser nur wegen des Käses etwas hanen könnte – aber auch der ist gut.

Pizza Speciale von Vegan Pizza Box

  • Siehe Pizza Salami

Pepperoni Lovers von Vegan Pizza Box

  • Siehe Pizza Salami

Verdura Vegan von Follow Food

  • Meine persönliche Lieblingspizza. Ich habe auch schon „davor“ am liebsten Gemüsepizza gegessen. Diese hier ist ein Träumchen – großartiger knuspriger Boden.
Pizza Tricolore von Veganz
  • Du suchst verzweifelt nach einem Pendant zur guten alten Mozzarella-Pizza? Dann bist Du hier gut bedient. Eine solide leckere Pizza mit feinem knusprigem Boden.
Die beste veganen Klassik-Pizza

Neu interpretiert

Die beste vegane Pizza

Veggie Lovers Pizza von Garden Gourmet

  • Auch eine meiner favorisierten Pizzen – hier ist der Boden wirklich sehr außergewöhnlich: Leinsamen und Quiona machen ihn nicht nur wesentlich gesünder als reines Weizenmehl, sonder auch so richtig knusprig und würzig. Spargel on Top: Perfekt für Gemüseliebhaber. 🙂

Greek Gyros Style von Vegan Pizza Box

  • Ich mag solche „überkandidelten“ Pizzen eigentlich nicht so, die fand ich aber echt lecker. Hier passt alles zusammen und wie bei Vegan Pizza Box üblich, ist der Boden ein Traum.

Die besten veganen Eissorten

Hier wirst Du nur vegane Alternativen für Milchspeiseeis finden – keine Sorbets. Warum? Weil Sorbets und Fruchspeiseeis in der Regel eh schon immer vegan sind. Sorbets und Fruchtspeiseeissorten sind auch schon seit jeher meine liebsten Eissorten – daher habe ich mich hier auch anfangs nicht eingeschränkt gefühlt. Capri (bestes Eis überhaupt 😉 ) for the Win!

Coconutterly Caramel`d non dairy von Ben & Jerry´s

  • Vor drei Jahren hatte ich es zum ersetn Mal in den USA gegessen – und 100 Tränen vergossen, als wir wieder in Deutschland waren. Gabs hier nämlich nicht. Was war ich froh, als es kam… es ist einfach so so so lecker! Man schmeckt beides in gleichen Teilen: Kokosnuss und auch Karamell und wunderbar cremig, so muss ein Eis sein. 

Waffeleis Bonta e Salute vegan von Valsoia

  • Das beste vegane Waffeleis – man schmeckt null, dass es sich um Soja handelt. Auch hier ein echtes Kindheits-Eis, das wir gerne immer wieder kaufen. 

Peanut & Cookies von LIDL

  • Eine wirklich gute Alternative zum eher kostenintensiven Ben & Jerry`s. Es ist schön cremig, schmeckt lecker nach Erdnuss und die Keksstückchen sind real und müssen nicht gesucht werden… 😉

Peanut Cookie von REWE

  • Erinnert mich sehr stark an das zuvor genannte von LIDL – kaufen wir auch immer wieder gerne.

Magnum Mandel vegan von Magnum

  • Sorry – ich gehöre nicht zur Salted Caramel Truppe. Hier schmeckt mir tatsächlich der Mandel-Klassiker am besten. Außen schön knackig, innen schön cremig – so wie es sein muss.
Das beste vegane Eis

Das beste vegane Proteinpulver

Das beste vegane Proteinpulver

Vorab: Ich vertrete nach wie vor die Meinung, dass man seinen Proteinbedarf locker über eine ausgewogene Ernährung decken kann. Protein-Shakes empfehle ich eigentlich nur, wenn man wirklich viel und hart trainiert – was die wenigsten machen. 😉 Und selbst da ist es mit Hülsenfrüchten und Co auf leckere Art und Weise machbar. 

Trotzdem möchte man es sich ab und zu einfach machen oder einfach einen leckeren cremigen Shake genießen… daher: here we go!

Vivo Life Perform Gesalzenes Maca Karamell von Vivo Life 

  • Bei Vivo bekommt man das perfekte Gesamtpaket: Top-Nährwerte und guter Geschmack – eher ungewöhnlich für Proteinpulver. Außerdem wird es wirklich richtig schön cremig, wenn man es im Eiweiß-Shaker mixt. Es enthält keine künstlichen Süßungsmittel oder Zusatzstoffe – ein reines Naturprodukt. Außerdem lassen sich die Verpackungen kompostieren. Ein echt rundum gelungenes Produkt, wie ich finde.

 

Mein Fazit

Ehrlich – ich bin erschrocken, als ich die Zahl 83 gezählt habe! Einfach weil es offensichtlich sooo viele vegane Alternativen gibt, die gut sind. Ist das nicht total cool?

Da wir fortlaufend alles probieren, was neu auf den Markt kommt, einfach weil es uns interessiert, werde ich diesen Artikel regelmäßig aktualisieren.

Ich freue mich außerdem sehr, wenn Du mir schreibst was hier noch an Kategorien fehlt aus deiner Sicht – gerne ergänze ich um weitere. Vorausgesetzt, es gibt dazu ein leckeres und empfehlenswertes Produkt. 🙂

In diesem Sinne: Lasst euch – in Maßen – eure Alternativprodukte schmecken! Ich bin gespannt, was die Lebensmittelindustrie in den nächsten 5 Jahren noch für Sprünge machen wird.

PS: Alternativprodukte ersetzen keine vollwertigen Lebensmittel! Bitte achte hier auf eine gesunde 80/20-Mischung – so wie es auch alle Mischköstler tun sollten. Frische Veggies, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte sind nach wie vor der heiße Scheiß. 😉

Franziska aka Allgäukind

Hey, ich bin Franzi!

Mein Motto lautet: Das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen.

Ich liebe Essen – darum muss es immer lecker sein! Genauso sehr liebe ich es, wenn dieses Essen einfach zuzubereiten ist und bestenfalls auch noch schnell.  Also am liebsten easy peasy und mit Spaß in den Alltag integrierbar. 

Meine liebsten und bewährtesten Rezepte teile ich hier mit dir und und freue mich, wenn diese auch dich in deinem Alltag unterstützen – ganz einfach & mit Genuss! 

Herzliche Grüße, Franzi

Ich wurde bei der Fachfernschule ecodemy ausgebildet!
Die besten veganen Alternativprodukte aus dem Supermarkt